Banner Viadrina

Elektronische Dokumente der EUV in OPUS

OA-Lizenzen / Rechtliche Hinweise

Creative Commons
Organisation, die im Internet verschiedene Standard-Lizenzverträge zur Verfügung stellt, mittels derer Autoren ihre unter Open Access veröffentlichten Werke mit abgestuften Nutzungsrechten versehen können. Indem der Autor selbst den Umfang seiner wahrgenommenen Urheberrechte definiert, bieten diese Lizenzen Rechtssicherheit für Autoren und Nutzer von Open Access-Publikationen.

SHERPA/RoMEO
Mit Hilfe dieser Liste kann man die Lizenzverträge der großen Verlage daraufhin abprüfen, ob eine Parallelpublikation zugelassen ist. Über 90% der Verlage räumen den Autoren das Recht auf parallele Selbstarchivierung auf nicht-kommerziellen Servern ein.

Urheberrechtsgesetz
§38 des Urheberrechtsgesetzes gestattet, dass der Urheber das Werk nach Ablauf von 12 Monaten nach Veröffentlichung anderweitig vervielfältigen und verbreiten darf, sofern nichts anderes vereinbart wurde.