Banner Viadrina

Aktuell

01.04.2020
Welche Datenbanken sind verfügbar?

Die für die Viadrina wichtigsten Datenbanken sind

  •          beck-online (alle lizensierten Inhalte sind wegen Corona bis Ende Juni 2020 auch für Studierende von zu Hause mit persönlicher Anmeldung zugänglich)
  •          Business source complete
  •          EconLit
  •          Jurion
  •          juris (derzeit nur bis 15.6. campusextern zugänglich)
  •          MLA
  •          Political Science Complete
  •          statista
  •          wiso

Alles zu dem Anmeldeverfahren für BeckOnline und dem Zugang zu juris sowie zu den weiteren juristischen Fachangeboten unter Fachinformation Rechtswissenschaften und Fachdatenbanken Rechtswissenschaften.

Bis Ende Mai 2020 stellt der Verlag Bloomsbury ein Angebot zu Verfügung.

Frei Zugängliches gibt es in Zeiten der Corona-Virus-Pandemie auch bei Cambridge University Press.

Eine vollständige Liste der Fachdatenbanken aller Fächer finden Sie hier und in dem Segment für die EUV der Elektronische Zeitschriftenbibliothek Regensburg.

Für die Nutzung von lizenzierten Datenbanken ist die Installation des VPN erforderlich. Folgen Sie bitte den auf der Seite des IKMZ hinterlegten Hinweisen. Wichtig ist, vor der Installation alle auf dem PC laufenden Anwendungen zu schließen und die aufgeführten Schritte genau einzuhalten.​

Wie kann ich es bei einer OPAC-Recherche bewirken, dass nur elektronisch zugängliche Medien angezeigt werden?
Geben Sie in der OPAC-Recherche links unten bei „Suche eingrenzen“ als Medienart: „Online-Ressource, z.B. E-Book“ ein – und machen dann Ihre weiteren Eingaben, also Namen von Autoren/Urhebern, Stichwörter, Schlagwörter.

Welche Buchbestände können wie und zu welchen Konditionen von der UB als Scan beschafft werden?
Es stehen alle Bücher aus Lesesaal und Magazinen, nicht aber Bücher aus Handapparaten zur Verfügung.
Insbes. bzgl. des Umfangs eines Scans ist das Urheberrecht zu beachten: Bei (ggf. mehrbändigen) Büchern max. 15% der Seiten; Beiträge aus Fachzeitschriften oder aus wissenschaftlichen Zeitschriften vollständig.

Dazu nennen Sie uns bitte das Buch (gerne mit Signatur) und die gewünschten Seiten an ub_ausk@europa-uni.de.

StudentInnen sind gehalten, sich kostengünstige Lehrbücher nach Möglichkeit selbst zu kaufen.

16.03.220
Der Lesesaal ist ab 16.03.2020 geschlossen.

Liebe Benutzerinnen und Benutzer,
wegen der zunehmenden Ausbreitung der Corona-Infektion bleibt der Lesesaal der Universitätsbibliothek ab Montag, den 16.03.2020 geschlossen.
Bitte nutzen Sie für allgemeine Anfragen unibibl@europa-uni.de.

Detaillierte Informationen der Benutzungsabteilung:
Die UB der Europa-Universität Viadrina bleibt wegen des Corona-Virus  zunächst bis einschließlich 19.04.2020 geschlossen.
Die UB wird die Leihfrist aller ausgeliehenen Medien bis zunächst 20.04.2020 aussetzen, auf die Schließung zurückzuführende Gebühren in den Benutzerkonten im OPAC können ignoriert werden.

Fernleihe:
Bereits entliehene Fernleihmedien werden zunächst bis zum 20.04.20 verlängert. Bücher, die zurzeit abholbar sind und deren Leihfristende in die Schließzeit fällt, können leider nicht bereitgestellt werden. Die Bearbeitungsgebühr für diese Medien wird Ihnen erlassen. Sollten Sie diese Titel weiterhin benötigen, lösen Sie bitte nach der Wiedereröffnung der Bibliothek eine neue Bestellung aus. Kopien senden wir Ihnen per Post zu.

Auskünfte:
Bis auf Weiteres beantworten wir Ihre Fragen unter den Funktionsaccounts ub_ausk@europa-uni.de und ub_fernl@europa-uni.de.    

Gebühren:
Bis zu diesem Zeitpunkt bestehende (alte) Säumnisgebühren können auch überwiesen werden an:   

Kontoinhaber: Stiftung EUV
Kreditinstitut: Sparkasse Oder-Spree
BIC-/Swift-Code: WELA DE D1 LOS
IBAN-Nummer: DE82 1705 5050 3003 0030 02
Verwendungszweck (wichtig!) : 31 00 00 99 - Zweck UB + Matrikelnummer/Name

Bereits gemahnte Medien und wenn Sie Medien zurück geben wollen,  können diese per Post auf eigene Gefahr an folgende Anschrift zurück geschickt  werden:
Stiftung Europa-Universität Viadrina, Universitätsbibliothek, Große Scharrnstr. 59, 15230 Frankfurt (Oder).
(Die nun erfolgte Schließung der UB erhöht die Säumnisgebühren nicht).

10.01.2020
Open access Zeitschriften: In dem Projekt DEAL ist nach dem Verlag Wiley (mehr als 1.600 Zeitschriften) nun auch der Verlag Springer Nature (mehr als 2.800 Zeitschriften) dem Abkommen beigetreten (derzeit befristet).

15.10.2018
Derzeit werden E-Mails mit einer gefälschten Signatur der UB versandt, weil angeblich Ihr Benutzerkonto bald ablaufe. Sie werden aufgerufen, „Mein Bibliothekskonto“ aufzurufen. Z.Z. ist unklar, ob mit dieser E-Mail Schadsoftware verteilt oder Login-Daten erbeutet werden sollen. – Bitte klicken Sie keine solche Links an und melden uns derartige E-Mails.

23.10.2017
Die Wochenendausleihe (gelber Punkt und ausleihbare Semesterapparat-Bücher) beginnt ab jetzt freitags um 12:00 Uhr.
Die Bücher sind wie bisher bis Mo. 11:00 Uhr zurückzugeben.

23.09.2015
Wegen regelmäßiger Dauerbelegung der Garderobenschränke wird die Universitätsbibliothek ab sofort morgens täglich bis 08:00 Uhr einige Schließfächer öffnen, die außerhalb der Öffnungszeiten der UB belegt sind. Nur so ist gewährleistet, dass während der Öffnungszeiten der UB jeder Nutzer jederzeit ein freies Fach vorfindet.
Wir bitten um Verständnis.

04.02.2015
Nutzung WLAN
Ab 01.03.15 muss für die Nutzung des WLAN statt „euv-wlan“ „eduroam“ genommen werden. Näheres s. https://www.ikmz.europa-uni.de/de/it-dienste/netz_server_dienste/internetzugang/wlan/index.html.

02.12.2014
Lerncontainer
Im Lesesaal sind drei Lerncontainer aufgestellt worden, von denen der im EG insbes. für die Bearbeitung nicht ausleihbarer Fernleihen vorgesehen ist (Sonderlesebereich). Die zwei im 3. OG befindlichen Lerncontainer können als Gruppenarbeitsräume genutzt werden: Die hier stattfindenden Gespräche sind im Rest des Lesesaals kaum zu hören. – Telefoniert werden darf auch hier nicht!

27.11.2014
VPN
Die meisten kostenpflichtigen Datenbanken können nun durch VPN (Virtual Private Network) auch außerhalb des Campus abgerufen werden. Das gilt nicht für juris und beck-online.
Erläuterungen zur Einrichtung und Nutzung einer VPN-Verbindung finden Sie hier. (Der dortige Link zur Installation von Software für den Client ist nur außerhalb des Campus zugänglich.)
Falls einzelne Datenbanken noch nicht campusextern zugänglich sind, bitten wir um Nachricht.

20.06.2014
Bücher, die für ein Wochenende ausgeliehen werden (gelber Punkt und Semesterapparat) müssen künftig erst bis spätestens 11.00 Uhr zurückgegeben werden.

03.12.2013
OPAC für Smartphones zugänglich
Der OPAC der UB ist neuerdings für Smartphones zugänglich (Recherche und Kontoinformation). Die UB der EUV ist die dritte Bibliothek in Brandenburg, die diesen Service anbietet. Sie müssen sich dafür die unter https://play.google.com/store/apps/details?id=de.geeksfactory.opacclient&hl=de verfügbare App runterladen.

17.04.2013
Rückgabe ab sofort im Wochenenddienst der studentischen Hilfskräfte möglich
Ab sofort ist am Wochenende, samstags nachmittags und sonntags auch die reguläre Rückgabe von ausgeliehenen Medien durch die studentischen Hilfskräfte erlaubt.

22.07.2008 geändert 16.09.2010
Erneuter Hinweis auf sicherheitsrelevante Anforderungen an Vorhängeschlösser für Garderobenschränke
Die Universitätsbibliothek bittet alle Nutzer der Garderobenschränke, sich für den Gebrauch der Garderobenschränke im eigenen Interesse ein einbruchssicheres Schloss zu besorgen. Es sollte folgende Anforderungen erfüllen:
- Sicherheitsschloss einer renommierten Herstellerfirma, das die Gewähr bietet, dass Schlüssel anderer Nutzer nicht das eigene Schloss zu öffnen vermögen können;
- Die Bügel der zu verwendenden Schlösser sollen einen Durchmesser zwischen 5,5 mm und 6 mm haben, ihre Schenkellänge soll mindestens 2 cm betragen (wenn der Bügel zu dünn ist, kann der Garderobenschrank von Unbefugten geöffnet werden).