Banner Viadrina

Shakespeare in Performance

Inhalt: Die Datenbank bietet Zugriff auf über 1.100 digitalisierte Theatermanuskripte (engl. „prompt books“) der Folger Shakerspeare Library in Washington, D.C. zu Shakespeare-Aufführungen, die in Theatern in Großbritannien, den Vereinigten Staaten und international zwischen dem 17. und 20. Jahrhundert aufgeführt wurden (Stand: 10/2016). Sie geben Eindruck, wie Shakespeares Stücke in der jeweiligen Zeit interpretiert und gespielt wurden. Die Manuskripte enthalten i. d. R. alle wichtigen Details zur Inszenierung, sind mit persönlichen Notizen, Skizzen und Hinweisen zum Einsatz von Beleuchtung und Musik, Szenen- und Kostümbild und zur schauspielerischen Darbietung versehen.

Fächer: /

URLhttps://www.shakespeareinperformance.amdigital.co.uk/

Produktinformationen
Hersteller: Adam Matthew
Plattform / Host: Adam Matthew Digital
Datenbanktyp: Volltext-Datenbank
Informationen zum Zugang:
Zugelassene Institutionen: Staatliche Hochschulen, private Hochschulen, Staats-, Regional- und Landesbibliotheken, Zentrale Fachbibliotheken, wissenschaftliche Spezialbibliotheken mit überwiegend öffentlicher Finanzierung, Einrichtungen von FhG, HGF, MPG, WGL, andere überwiegend öffentlich finanzierte Forschungseinrichtungen
Berechtigte Nutzer der Institutionen: Hochschulen: Studierende inkl. Gaststudenten, Dozenten inkl. Gastdozenten, walk-in-user. Fernzugriff (=Remote Access) ist mit inbegriffen.
Sonstige Wissenschaftliche Bibliotheken, Forschungseinrichtungen und staatliche Einrichtungen: Mitarbeiter, walk-in-user  sowie registrierte Benutzer über Fernzugriff ( = Remote Access)

Ansprechpartner für die Freischaltung von Institutionen: Der deutschlandweite Zugriff auf die Datenbank wird im Rahmen des Förderprogramms "Fachinformationsdienste für die Wissenschaft" mit finanzieller Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) bereitgestellt und durch den Fachinformationsdienst (FID) Darstellende Kunst organisiert.
E-Mail-Adresse für Rückfragen: kfl@sbb.spk-berlin.de

Nutzungsbedingungen