Banner Viadrina

KARL DEDECIUS ARCHIV

Programm der Frühjahrstagung der Fachgruppe 8 im VdA

Geteilte Überlieferung – gemeinsame Erinnerung
Mit Normdaten zum kulturellen Gedächtnis

27.03.2019 - Arbeitssitzungen

13:00 - 15:00 Arbeitssitzung AG DLZA, Dr. Andreas Becker (Universtitätsarchiv Regensburg)

Achtung! Die geplante Arbeitssitzung der AG Archive sozialer Bewegungen findet nicht statt!

17:30 - 18:30 Führungen im Universitätsarchiv Frankfurt (Oder) und Karl Dedecius Archiv am Collegium Polonicum in Słubice

19:00 - Abendessen

28.03.2019 - Geteilte Überlieferung – gemeinsame Erinnerung 

9:00 - 9:30 Begrüßung

9:30 - 10:30 Festvortrag: Die Geschichte der alten Viadrina im Licht archivalischer Quellen,
Gotthard Kemmether (Europa-Universität Viadrina)

10:30 - 11:00 Pause

11:00 - 12:30 Arbeitsgruppe 1: Nachlässe in Literaturarchiven,
Moderation: Dr. Ulrike Bischof (Klassik Stiftung Weimar)

  • Im Sinne der Pragmatik. Bestandsklitterungen im Heinrich-Heine-Institut Düsseldorf am Beispiel Thomas Kling und Richard Gleim, Dr. Enno Stahl (Heinrich-Heine-Institut Düsseldorf)
  • Die Sammlung Varnhagen in den Beständen der Jagiellonen-Bibliothek Krakau - ein Erfahrungsbericht, Dr. Paweł Zarychta (Uniwersytet Jagielloński Kraków)
  • Unvollständige Archivbestände im Goethe- und Schiller-Archiv Weimar, Dr. Silke Henke (Goethe- und Schiller-Archiv Weimar)

11:00 - 12:30 Arbeitsgruppe 2: Überlieferungsbrüche in Universitäts- und Hochschularchiven, Moderation: Stephan Luther (Universitätsarchiv TU Chemnitz)

  • Zur Gedächtnispolitik der Europa-Universität Viadrina,
    Dr. Agnieszka Brockmann (Europa-Universität Viadrina)
  • Plan zur Vereinigung der Universität Frankfurt mit der Universität Breslau,
    Dr. Lucyna Harc (Universitätsarchiv Breslau)
  • Gebrochene Überlieferungsbildung? Perspektivenwechsel in der Bewertungspraxis nach der Gründung eines Universitätsarchivs, Dr. Ole Fischer (Universtitätsarchiv Hamburg)

12:30 - 14:00 Mittagessen

14:00 - 17:30 Sektion: Normdaten

14:00 - 14:30 Normdaten in internationalen Kulturportalen,
Silke Jagodzinski (Bundesarchiv Berlin)
14:45 - 15:15 Vom Eintrag mit Federkiel zum interaktiven Normdatensatz. Weiterentwicklung und Datenverknüpfung des Matrikelportals Rostock,
Dr. Angela Hartwig (Universtitätsarchiv Rostock)

15:30 - 16:00 Kaffeepause

16:00 - 16:30 Zum Themenkomplex GND/Normdateneinsatz in der archivischen Erschließung, DFG-Projekt „GND4C - GND für Kulturdaten“, Susanne Laux (Landesarchiv Baden-Württemberg)
16:45 - 17:15 Von Erschießungsdaten zu forschungsorientierten und kooperativen Angeboten von Archiven, Gerhard Müller (Staatsbibliothek zu Berlin)

18:00 - 19:00 Stadtführung
20:00 - Abendessen

29.03.2019- Fachgruppensitzung, Abschlussdiskussion

9:30 - 11:00 Fachgruppensitzung, Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft)

11:00 - 11:30 Pause

11:30 - 12:00 Auswertung der Arbeitsgruppen, Dr. Ulrike Bischof, Stephan Luther
12:00 - 13:30 Podiumsdiskussion: Nutzer der Zukunft, Dr. Jens-Martin Loebel (Universität Bayreuth), Dr. Thorsten Musial (Archiv der Akademie der Künste), Dr. Thomas Notthoff
(Archiv der Max-Planck-Gesellschaft)