Banner Viadrina

Lizenzbedingungen der Verlage/Anbieter

Die verschiedenen E-Book-Verlage bzw. -Anbieter legen Lizenzbedingungen zu Grunde, die Sie bitte beachten müssen.
Sicherheitshalber die URLs anklicken, die sollten auf die aktuellsten Lizenzbedingungen führen.

Beck-eBibliothek / Beck-Online Urheber- und Verlagsrechte
Alle in diesem Angebot veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für die veröffentlichten Gerichtsentscheidungen und ihre Leitsätze, denn diese sind geschützt, soweit sie vom Einsender oder von der Schriftleitung erarbeitet oder redigiert worden sind. Der Rechtsschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Kein Teil dieses Angebots darf außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ohne schriftliche Genehmigung des Verlags in irgendeiner Form reproduziert werden. Angebote und Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) dürfen für Bestellungen jedoch ausgedruckt werden. Der Verlag C.H. Beck oHG haftet nicht für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos.
Auszug aus den AGB:
7.2 Die Nutzung ist auf die im Nutzungsvertrag festgelegte Zahl der Nutzer in der Institution des Kunden beschränkt. Die Nutzer sind vom Kunden namentlich zu benennen, falls nicht per IP-Check zugegriffen wird. Deren Zugangsberechtigung wird vom Anbieter schriftlich bestätigt. Die abgerufenen Dokumente dürfen vom Nutzer nur für den eigenen, fallbezogenen Gebrauch verwendet werden. Jede gewerbliche Weitergabe, insbesondere das Verkaufen, Vermieten, Verpachten oder Verleihen der Programme oder Dokumente, ist unzulässig.
7.3 Es ist nicht zulässig, zur Fremdnutzung durch unberechtigte Dritte Elemente der Datenbank oder zur Datenbank gehörige Computerprogramme zu sammeln, zu vervielfältigen oder auf weitere Datenträger zu kopieren oder auf Retrievalsysteme abzuspeichern.
7.4 Die dauerhafte Archivierung von heruntergeladenen Dokumenten ist nicht zulässig. Hiervon ausgenommen sind aktenbezogene Archivierungen in geringem Umfang. Der Kunde darf zu Archivierungszwecken pro Akte bis zu 50 Dokumente ausdrucken, speichern bzw. in andere Anwendungen kopieren.
7.6 Die Nutzung ist auf den Abruf von maximal 200 unterschiedlichen Dokumenten je Nutzer und Tag beschränkt. Ruft ein Nutzer mehr als die hiernach zulässige Zahl von Dokumenten unter Verstoß gegen Ziffer 7.2, 7.3, 7.4, 7.8 oder 7.9 ab, so hat er dem Anbieter jedes überzählige Dokument nach Maßgabe der aktuell für den Abruf von Einzeldokumenten geltenden Preise gesondert zu vergüten; darüber hinausgehende Rechte und Ansprüche des Anbieters bleiben unberührt.

Volltext AGB: https://beck-online.beck.de/Service/AGB


Campus-Verlag -  Zusammenfassung einiger Rechte, Auszug
- Ausdruck und Download kapitelweise und unbegrenzt pro User
- Umfangreiche Zitat entnahme durch Copy-/Paste-Funktion

Häufige Fragen (in Bezug auf E-Books)

C.H.Beck eLibrary - Auszug aus: http://elibrary.chbeck.de/agb
Das Recht zur Nutzung der lizenzierten Portalinhalte umfasst: am Bildschirm zu lesen; einzelne Kapitel und Artikel in den Arbeitsspeicher des Computers herunterzuladen; einzelne Kapitel und Artikel zu speichern – in einem Umfang, der der individuellen eigenen wissenschaftlichen Betätigung des jeweiligen Nutzers entspricht; einzelne Kapitel und Artikel zu drucken – in einem Umfang, der der individuellen eigenen wissenschaftlichen Betätigung des jeweiligen Nutzers entspricht. Die gleichzeitige Nutzung derselben Inhalte durch verschiedene berechtigte Personen einer Institution ist unbegrenzt möglich. (Abschnitt 2.2)
5. Unberechtigte Verbreitung der Inhalte: Die Verbreitung der Inhalte in Form von Ausdrucken oder elektronischen Kopien – offline oder online – ist nicht gestattet.
6. Verbot des systematischen Downloads: Das wiederholte und systematische Herunterladen von wesentlichen Teilen der C.H.Beck eLibrary ist nicht gestattet. Insbesondere ist es nicht gestattet, ein Archiv der Plattforminhalte anzulegen, über das auf die Inhalte außerhalb der C.H.Beck eLibrary zugegriffen wird.

John-Benjamins - Terms of use, Auszug
The Licensee and the Authorized Users may make all use of the Material as is consistent with international copyright laws and the Fair Use Provisions of the United States. However, the Licensee and the Authorized Users are not permitted to:Allow the Material to be accessed by anyone other than Authorized Users;
Alter, amend, modify or change the Material;
Engage in systematic copying or downloading of the Material, other than strictly necessary to view the Material;
Make the Material available in any other form or medium or to create derivative works without the prior written permission from the Publisher;
Distribute the Material directly — in electronic form — for the purpose of interlibrary loan (ILL). It is permitted to print and fax Materials (or use a facsimile-like service such as Ariel) for the purpose of ILL, within the same country as the Licensee, at cost price, and only to non-commercial and non-corporate libraries.

Komplette Seite: http://www.jbe-platform.com/termsconditions

DeGruyter – Lizenzbedingungen, Auszug
3.4 Berechtigte Nutzer dürfen nur für den eigenen Gebrauch oder Forschungszwecke auf die Inhalte zugreifen, diese durchsuchen sowie einzelne Ausdrucke oder elektronische Kopien von einzelnen Artikeln oder Kapiteln, die nicht mehr als einen kleinen Teil der betroffenen Inhalte ausmachen, erstellen.
3.6 Der Lizenznehmer und die Berechtigten Nutzer dürfen angemessene Teile der Inhalte für die Bereitstellung von gedruckten Seminar- oder Kursmaterialien zur Nutzung durch Berechtigte Nutzer in den Institutionen des Lizenznehmers verwenden, jedoch nicht zum Wiederverkauf oder für andere gewerbliche Zwecke.
3.9 Dem Lizenznehmer und den Berechtigten Nutzern ist es nicht erlaubt, die Inhalte ganz oder in Teilen außerhalb des sicheren Netzwerkes des Lizenznehmers in einem anderen Netzwerk, beispielsweise im Internet, insbesondere im World Wide Web, verfügbar zu machen.
Dem Lizenznehmer und den Berechtigten Nutzern ist es ferner nicht erlaubt, die Inhalte ganz oder in Teilen auf dauerhaften Datenträgern zu vervielfältigen und an Dritte weiterzugeben und/oder die Inhalte ganz oder in Teilen zum Aufbau systematischer Sammlungen oder in einem lokalen Retrievalsystem zu verwenden und/oder in andere Datenformate zu übersetzen und/oder dauerhaft zu speichern, soweit das nicht durch eine von De Gruyter bereit gestellte Funktion vorgesehen ist. Die vorstehenden Verbote gelten auch für die Veranlassung entsprechender Handlungen durch Dritte. Nach den gesetzlichen Bestimmungen zwingend bestehende Nutzungsrechte des Lizenznehmers bleiben unberührt.

Ganzer Text: https://www.degruyter.com/page/218

Duncker & Humblot – Lizenzbedingungen, Auszug
2.1 Für den privaten Gebrauch oder Forschungszwecke ist es erlaubt, elektronische Kopien oder Ausdrucke zu erstellen, die nicht mehr als einen kleinen Teil eines Werks ausmachen (im Sinne §53 Urheberrechtsgesetz). Wenn Sie aus diesen Teilen Reader (Seminarunterlagen) zusammenstellen, sind Sie verpflichtet, dafür zu sorgen, dass der Zugang zu diesen Unterlagen nur für Personen besteht, die gleichzeitig berechtigte Nutzer und Seminarteilnehmer sind.
3.3 Berechtigten Nutzern ist es erlaubt, den Lizenzgegenstand über Computer-Arbeitsplätze in den physischen Räumlichkeiten des Lizenznehmers zu nutzen. Der Lizenzgegenstand darf außerhalb des in den Lizenzbedingungen festgelegten Rahmens nicht öffentlich wiedergegeben oder anderweitig einer nicht berechtigten öffentlichkeit zugänglich gemacht werden (z. B. im Internet).

Ganzer Text: http://elibrary.duncker-humblot.de/register_page/?action=Lizenzbedingungen

EBC (EBook Central ehemals Ebrary) - Conditions and terms (Auszug)
Exhibit A: Permitted UsesOnline Research Services. Services designed to facilitate online research may be used for Customer’s internal research or educational purposes as outlined below provided that doing so does not violate an express provision of this AgreementResearch and Analysis. Customer and its Authorized Users are permitted to display and use reasonable portions of information contained in the Service for educational or research purposes, including illustration, explanation, example, comment, criticism, teaching, or analysis.
Digital and Print Copies. Customer and its Authorized Users may download or create printouts of a reasonable portion of articles or other works represented in the Service (i) for its own internal or personal use as allowed under the doctrines of "fair use" and "fair dealing”; (ii) when required by law for use in legal proceedings or (iii) to furnish such information to a third party for the purpose of, or in anticipation of, regulatory approval or purpose provided that the recipient is advised that the copies are not for redistribution. All downloading, printing and/or electronic storage of materials retrieved through the Service must be retrieved directly from the on-line system for each and every print or digital copy.
Electronic Reserves, Coursepacks, and Intranet Use. Provided that Customer does not circumvent any features or functionality of the Service, Customer may include durable links to articles or other works (or portions thereof) contained in the Service in electronic reserves systems, online course packs and/or intranet sites so long as access to such materials are limited to Authorized Users.
Fair Use/Fair Dealing. Customer and its Authorized Users may use the materials contained within the Service consistent with the doctrines of "fair use" or "fair dealing" as defined under the laws of the United States or England, respectively.

Terms and conditions des Anbieters EBC

Ebsco eBook Collection
"How can I print or save EBSCO eBook pages as a PDF?
If enabled by your administrator, up to 60 pages of an EBSCO eBook can be saved or emailed as a PDF file (per user) from within the eBook viewer to be printed at a later time.
Notes:
The number of pages may vary depending on individual publisher-specified limits.
The option to save eBook pages may be disabled by your administrator.
If you have reached your printing limit, the option to print or save eBook pages will be temporarily unavailable."

Nutzungsbedingungen
Auszug:
C. Licensee and Authorized Users agree to abide by the Copyright Act of 1976 as well as by any contractual restrictions, copyright restrictions, or other restrictions provided by publishers and specified in the Databases or Services. Pursuant to these terms and conditions, the Licensee and Authorized Users may download or print limited copies of citations, abstracts, full text or portions thereof, provided the information is used solely in accordance with copyright law. Licensee and Authorized Users may not publish the information. Licensee and Authorized Users shall not use the Database or Services as a component of or the basis of any other publication prepared for sale and will neither duplicate nor alter the Databases or Services or any of the content therein in any manner, nor use same for sale or distribution. Licensee and Authorized Users may create printouts of materials retrieved through the Databases or Services online printing, offline printing, facsimile or electronic mail. All reproduction and distribution of such printouts, and all downloading and electronic storage of materials retrieved through the Databases or Services shall be for internal or personal use. Downloading all or parts of the Databases or Services in a systematic or regular manner so as to create a collection of materials comprising all or part of the Databases or Services is strictly prohibited whether or not such collection is in electronic or print form. Notwithstanding the above restrictions, this paragraph shall not restrict the use of the materials under the doctrine of "fair use" as defined under the laws of the United States. Publishers may impose their own conditions of use applicable only to their content. Such conditions of use shall be displayed on the computer screen displays associated with such content. The Licensee shall take all reasonable precautions to limit the usage of the Databases or Services to those specifically authorized by this Agreement.
E. Licensee agrees to comply with the Copyright Act of 1976, and agrees to indemnify EBSCO against any actions by Licensee that are not consistent with the Copyright Act of 1976.
F. The computer software utilized via EBSCO's Databases and Service(s) is protected by copyright law and international treaties. Unauthorized reproduction or distribution of this software, or any portion of it, is not allowed. User shall not reverse engineer, decompile, disassemble, modify, translate, make any attempt to discover the source code of the software, or create derivative works from the software.


Gale Terms and Conditions Copyright and Limitations on Use © 2010 Gale.
The information available on Gale products is the property of Gale or its licensors and is protected by copyright and other intellectual property laws. This site contains copyrighted material, trademarks and other proprietary information, including without limitation, text, software, photographs, video, graphics, trademarks, service marks, logos, designs, and music and sound (the "Content"), and such Content is protected under U.S. Copyright laws, U.S. Trademark laws as well as international copyright and trademark laws and treaties.
The subscribing institutes ("Customer") and their authorized users, may make a single print, non-electronic copy of a permitted portion of the content for personal, non-commercial, educational purposes only. Except as expressly provided for in the foregoing sentence, you may not modify, publish, transmit (including, but not limited to, by way of e-mail, facsimile or other electronic means), display, participate in the transfer or sale of, create derivative works based on, or in any other way exploit any of the Content, in whole or in part without the prior written consent of Gale and (if applicable) its licensor.
In the event of any permitted copying, redistribution or publication of the Content, such use shall be for personal, non-commercial, educational use only and no changes in or deletion of author attribution, trademark legend or copyright notice shall be made. Nothing contained herein shall be construed as granting the subscribing institute and its authorized users or any third party any interest in or to the Content. All rights in and to the Content are expressly reserved by Gale and/or Gale's respective licensor.

Terms of use Gale https://www.gale.com/intl/terms-of-use

Hanser: Lizenzbedingungen, Auszug
§3 - Rechtseinräumung
(1) Die Parteien sind sich darüber einig, dass die eLIBRARY sowie die in dieser angebotenen E-Books zugunsten des Verlages sowie der jeweiligen Urheber urheberrechtlich geschützt sind.
(a) Der Zugriff durch die Nutzer hat entweder in den physischen Räumlichkeiten des Kunden über die kundeneigenen Computer-Arbeitsplätze oder – sofern der Kunde dies ermöglicht – über das Netzwerk des Kunden mittels gesichertem Fernzugriff durch die Nutzer zu erfolgen.
(b) Der Zugriff durch die Nutzer erfolgt ausschließlich für den privaten Gebrauch bzw. zu Zwecken von Studium, Forschung und Lehre.
(c) Die Nutzer sind berechtigt, die in der eLIBRARY im Rahmen der ihnen gewährten Zugriffsmöglichkeit verfügbaren E-Books zu privaten und/oder Zwecken von Studium, Forschung und Lehre auszudrucken und/oder die E-Books insgesamt bzw. einzelne Kapitel der E-Books als PDF herunterzuladen und zu speichern.
§ 6 Überwachung des Zugriffs
(1) Der Verlag ist berechtigt, den Zugriff auf die eLIBRARY sowie deren Nutzung im Rahmen des gesetzlich Zulässigen zu überwachen, insbesondere um ggf. eine vertragswidrige Nutzung oder einen Missbrauch von Zugriffsberechtigungen festzustellen.

Nutzungsbedingungen Hanser eLibrary http://www.hanser-elibrary.com/page/terms

Peter Lang - Lizenzbedingungen, Auszug aus den AGB
§ 10 Zusatzbestimmungen für den Erwerb von E-Books und E-Zeitschriften
Für den Erwerb von elektronischen Ausgaben von Büchern und Zeitschriften (nachfolgend "E-Content") gelten zusätzlich folgende Bestimmungen:
a) Nutzungsrechte, Zugriffsberechtigung
PL Copyright stellt auf ihrer Website den Online-Zugriff auf E-Content zur Verfügung. Der Kunde anerkennt, dass der zur Verfügung gestellte E-Content zu Gunsten von PL Copyright urheberrechtlich geschützt ist.
 PL Copyright gewährt dem Erwerber von E-Content für die Lizenzlaufzeit das nicht exklusive, nicht übertragbare und nicht unterlizenzierbare Recht, auf den bezahlten E-Content zuzugreifen und diesen zu nutzen sowie denjenigen Dritten, die im Rahmen des urheberrechtsgesetzlichen Eigengebrauchs dazu berechtigt sind («nachfolgend Berechtigte Nutzer»), in diesem Umfang zur Verfügung zu stellen. Die Zugriffsberechtigung besteht ausschließlich für an Peter Lang gemeldete IP-Adressen sowie Benutzernamen bzw. Passworte.
Die Laufdauer des Lizenzvertrages für E-Zeitschriften beträgt ohne anderweitige Vereinbarung ein Jahr nach Erhalt der Zugangsdaten. PL Copyright kann nach Ablauf dieser Frist dem Kunden fortgesetzten Zugang zum rechtmäßig erworbenen E-Content gewähren.
Dem Kunden sowie den berechtigten Nutzern ist es nicht erlaubt, den erworbenen E-Content ganz oder in Teilen durch Verkauf an Dritte, Vermietung, Verpachtung, Verleih oder in sonstiger Weise zu kommerziellen oder gewerblichen Zwecken zu nutzen oder zu verwerten. Ebenso ist es unzulässig, den erworbenen E-Content oder Teile daraus außerhalb des sicheren Netzwerks des Kunden in einem anderen Netzwerk, namentlich im frei zugänglichen Internet, verfügbar zu machen.
Im Rahmen des gegenwärtigen Verlagsgrundsatzes gewährt PL Copyright dem Kunden Zugriff auf die Inhalte von Vorausgaben einer Zeitschrift oder eines Jahrbuchs, die vor der aktuell bezogenen Ausgabe liegen und die nicht gegen Entgelt bestellt wurden. Dies gilt nur, soweit solche Vorausgaben auf der Plattform verfügbar sind.
PL Copyright behält sich jederzeit vor, einzelne Produkte oder Teile des E-Content aus wichtigen Gründen zurückzuziehen, namentlich falls PL Copyright nicht mehr über die erforderlichen Rechte verfügen sollte.
b) Sicherheitsmaßnahmen
Zur Feststellung vertragswidriger Nutzung und/oder von Missbrauch ist Peter Lang berechtigt, die Nutzung der Plattform zu überwachen. Erhält Peter Lang Kenntnis von einer vertragswidrigen Nutzung oder Missbrauch der Zugangsdaten des Kunden oder hat Peter Lang begründeten Anlass, dies zu befürchten, wird Peter Lang den Kunden unverzüglich unterrichten und eine angemessene Frist zur Beseitigung setzen. Nach Ablauf der gesetzten Frist kann Peter Lang den Zugang des Kunden sperren, bis der Verdacht beseitigt ist.
Der Kunde hat Peter Lang sämtliche Schäden zu ersetzen, die durch vertragswidrige und/oder unsachgemäße Nutzung durch den Kunden, durch berechtigte Nutzer oder durch Dritte entstehen, die über das Netzwerk des Kunden unberechtigt zugreifen.

AGB

Nomos - AGB, Auszug
2.3)
Das Recht zur Nutzung der lizenzierten Portalinhalte durch die berechtigten Personen umfasst:
Inhalte am Bildschirm zu lesen;
einzelne Kapitel und Artikel in den Arbeitsspeicher des Computers herunterzuladen;
einzelne Kapitel und Artikel zu speichern – in einem Umfang, der der individuellen eigenen wissenschaftlichen Betätigung des jeweiligen Nutzers entspricht;
einzelne Kapitel und Artikel zu drucken – in einem Umfang, der der individuellen eigenen wissenschaftlichen Betätigung des jeweiligen Nutzers entspricht;
einzelne Kapitel und Artikel im Sinne des §§ 52a UrhG für Unterricht und Forschung öffentlich zugänglich zu machen („elektronische Semesterapparate“), wobei eventuelle Verpflichtungen unberührt bleiben, diese Nutzungen bei der Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) zu registrieren und zu honorieren; sowie
einzelne Kapitel und Artikel an öffentlichen Leseplätzen im Sinne des §§ 52b UrhG wiederzugeben.
Der Nomos Verlag verpflichtet sich dazu, kein Digital Rights Management einzusetzen, d.h., das Lesen, Herunterladen, Speichern oder Drucken nicht durch technische Vorkehrungen zu beschränken oder zu behindern. Ausgenommen davon: ein Wasserzeichen mit dem Hinweis der bereitstellenden Institution bzw. der IP-Adresse.
5 Unberechtigte Nutzung der Inhalte
Die Verbreitung der Inhalte in Form von Ausdrucken oder elektronischen Kopien – offline oder online – ist nicht gestattet.Ausgenommen davon sind Open-Access-Publikationen, die im Abschnitt 1.2 dieser Nutzungsbedingungen genauer erläutert werden.In keinem Fall – auch nicht im Falle von Open-Access-Publikationen – ist es gestattet, kopierte Inhalte der Plattform gewerbsmäßig anzubieten.

AGB

Oxford University Press - Auszug
2.3. The Licensee may not:
     2.3.1. remove or alter Licensor's copyright notices or other means of identification or disclaimers as they appear in the Licensed Works;
     2.3.2. systematically make printed or electronic copies of multiple extracts of the Licensed Works for any purpose;
     2.3.3. display or distribute any part of the Licensed Works on any electronic network, including without limitation the Internet and the World Wide Web;
     2.3.4. permit anyone to access or use the Licensed Works;
     2.3.5. use all or any part of the Licensed Works for any Commercial Use.

Terms and conditions

Preselect Media (Scholars e-Library) AGB, Auszug
2.2 Der Lizenznehmer ist berechtigt, autorisierten Nutzern Titel auf der Plattform scholars-e-library in den Räumen des Lizenznehmers an elektronischen Leseplätzen und/ oder mittels Fernzugriff über das sichere, zugangskontrollierte Netzwerk des Lizenznehmers zu Forschungs- und privaten Studienzwecken zugänglich zu machen. Autorisierter Nutzer sind Personen, die beim Lizenznehmer namentlich für die Nutzung von Bibliotheks- oder Recherchediensten registriert sind und über einen personalisierten Zugang zum Netzwerk des Lizenznehmers verfügen oder Nutzer an elektronischen Lesegeräten in Räumen des Lizenznehmers („Walk-in-User"). Autorisierte Nutzer dürfen auf Titel in scholars-e-library zugreifen und ihre Inhalte ansehen, durchsuchen, über die Zwischenablage unformatierte Textteile von max. 10 Seiten je Kopiervorgang entnehmen und Inhalte kapitelweise herunterladen und ausdrucken. Dabei ist die Intensität der Nutzung (Anzahl der Aufrufe insgesamt und Anzahl der gleichzeitigen Aufrufe) nicht beschränkt.
2.3 Andere als die in diesen Nutzungsbedingungen ausdrücklich genannten Rechte werden dem Lizenznehmer nicht eingeräumt. Insbesondere ist es dem Lizenznehmer nicht gestattet, scholars-e-library ganz oder in Teilen anderen Personen als seinen autorisierten Nutzern zugänglich zu machen oder zu überlassen. Das systematische Speichern und Vorhalten der kompletten Titel (Download aller Kapitel) außerhalb von scholars-e-library ist nicht erlaubt. Davon unberührt bleibt das Archivrecht (siehe Punkt 3). Die Vervielfältigung von Teilen eines Titels ist den Nutzern nur in dem von scholars-e-library vorgesehenen Umfang und nur unter Quellenangabe des jeweiligen Titels zu Forschungs- und privaten Studienzwecken erlaubt. Auszüge aus Titeln der Online-Bibliothek dürfen im Zuge der Fernleihe zwischen Bibliotheken nur kapitelweise als Ausdruck auf dem Postweg oder per Fax genutzt werden; eine Weitergabe von Dateien aus scholars-e-library ist nicht gestattet. Jede weitere Nutzung ist nur in den Schranken des Urheberrechts zulässig. § 87e UrhG bleibt unberührt. Vorbehaltlich der Regelungen in §§ 69d und 69e UrhG ist der Lizenznehmer nicht zu Änderungen oder zum Dekompilieren oder Reverse Engineering der Software von scholars-e-library berechtigt.

Nutzungshinweise


Springer – Lizenzbedingungen, Auszug
-The Trial Institution or its end users is/are not permitted to archive and/or redistribute any of the content covered in this trial. All copyrighted material should be respected.
-Authorized Users may browse, search, retrieve, display, download, print, and store single copies of individual articles or book chapters for scholarly research, educational and personal use as long as such use is not made for further distribution, publication, transfer or access by others and is otherwise consistent with §107 of the United States Copyright Act regarding fair use (17 USC § 108)., and as specifically provided for in this Agreement

Etwas mehr Text: https://www.springer.com/de/allgemeine-geschaeftsbedingungen#c15439844#c15439844

Auszug aus dem Lizenzvertrag (Springer):
1.3 In den Grenzen des ,fair use' und anderer Urheberrechtsschranken dürfen der Lizenznehmer und dessen Berechtigte Nutzer einzelne Kapitel der eBooks in elektronischer und in Papierform für dieErstellung von akademischen Lehrmaterialien (course packs) oder anderen Ausbildungsmaterialien, einschließlich des elektronischen Semesterapparats verwenden. Der Lizenznehmer und dessen Berechtigte Nutzer dürfen die einzelnen Kapitel der eBooks nicht im Volltextformat auf ihren e-reserves und Internetseiten speichern. dürfen jedoch dort einen Link platzieren. der zum Volltext auf den Webseiten von Springer verweist.
1.4 Ebenso in den Grenzen des .fair use' und anderer Urheberrechtsschranken dürfen der Lizenznehmer und die Berechtigten Bibliotheken die eBooks fOr die Fernleihe unter folgenden Voraussetzungen nutzen: Der Lizenznehmer und die Berechtigten Bibliotheken dOrfen eine Printkopie eines Kapitels der eBooks in Papierform ausschließlich an eine andere Bibliothek zu deren persönlichen Gebrauch oder für wissenschaftliche, Bildungs- oder Forschungszwecke, nicht jedoch zu gewerblichen Zwecken oder zu anderen durch diesen Lizenzvertrag untersagten Zwecken, übermitteln. Falls einschlägig. ist dem Lizenznehmer und den Berechtigten Bibliotheken die Nutzung der eBooks im Rahmen der Fernleihe zwischen Bibliotheken nach Maßgabe der Vereinbarungen mit Subito e.v. gestattet.

Taylor & Francis Terms and conditions, Auszug
b. Subscription Materials
In addition to the terms set out above, your use of any Subscription Materials is subject to an additional licence, the nature and content of which will vary according to the type of Subscription Materials purchased and whether you are purchasing as an individual or on behalf of an organisation.
i. Access and usage rights for members of societies, institutions and corporations You may only access and use Subscription Materials purchased by an institution, corporation or society, if we have been notified by them that you are an authorised user.
If you are an authorised user of any such institution, society or a corporation which has acquired access rights on your behalf, your use and access of the Site will be governed by the terms contained in any such institutional/corporate/society agreement signed by the corporation/institution/society of which you are a member, as well as these Terms. However, the license signed by your particular corporation/institution/society may differ, so please speak to your librarian if you are unsure about whether your intended use is permitted under the terms of access We have granted to you.

Terms and conditions

Franz Vahlen AGB, Auszug
2.2) Das Recht zur Nutzung der lizenzierten Portalinhalte durch die berechtigten Personen umfasst:
• Inhalte am Bildschirm zu lesen;
• einzelne Kapitel und Artikel in den Arbeitsspeicher des Computers herunterzuladen;
• einzelne Kapitel und Artikel zu speichern – in einem Umfang, der der individuellen eigenen wissenschaftlichen Betätigung des jeweiligen Nutzers entspricht;
• einzelne Kapitel und Artikel zu drucken – in einem Umfang, der der individuellen eigenen wissenschaftlichen Betätigung des jeweiligen Nutzers entspricht;
• einzelne Kapitel und Artikel im Sinne des § 52a UrhG für Unterricht und Forschung öffentlich zugänglich zu machen („elektronische Semesterapparate“); sowie
• einzelne Kapitel und Artikel an öffentlichen Leseplätzen im Sinne des § 52b UrhG wiederzugeben.
5. Unberechtigte Nutzung der Inhalte
Die Verbreitung der Inhalte in Form von Ausdrucken oder elektronischen Kopien – offline oder online – ist nicht gestattet. Ausgenommen davon sind Open Access Publikationen, die im Abschnitt 1.2 dieser Nutzungsbedingungen genauer erläutert werden. In keinem Fall – auch nicht im Falle von Open Access Publikationen – ist es gestattet, kopierte Inhalte der Plattform gewerbsmäßig anzubieten.

AGB

Vandenhoeck & Ruprecht eLibrary: Lizenzbedingungen, Auszug
2. Urheberrecht, Zugriffsregelung
2.1 Die V&R eLibrary   www.vr-elibrary.de und deren Inhalte, Layouts und Bedienungskonzept sind urheberrechtlich geschützt. Der Lizenznehmer wird alle geeigneten Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, um Missbrauch, insbesondere Massendownloads und die unrechtmäßige Verbreitung der Inhalte, zu verhindern.
2.4. Berechtigte Nutzer können,
•für Forschungszwecke und für den persönlichen Gebrauch einzelne Beiträge oder kleine Teile eines Werks ausdrucken oder elektronische Kopien erstellen (Im Sinne § 53 Urheberrechtsgesetz);
•für die Bereitstellung von sog. ‚Readern’ (Seminarunterlagen)  kleinere Teile (im Sinne § 53 Urheberrechtsgesetz) eines eJournals oder eines eBooks in gedruckter oder elektronischer Form verwenden. Hierbei stellt der Lizenznehmer sicher, dass nur Personen, die berechtigte Nutzer und gleichzeitig Teilnehmer der jeweiligen Lehrveranstaltung sind, Zugang zu diesen Readern erhalten.
2.6 Der Lizenznehmer und die berechtigten Nutzer werden Inhalte des Lizenzgegenstands, weder in Teilen noch als Ganzes, außerhalb des jeweiligen sicheren Netzwerks des Lizenznehmers und nicht im Internet zugänglich machen.

Vollständiger Text: http://www.vr-elibrary.de/page/terms