Banner Viadrina

Nomos eLibrary, Nationallizenz

Inhalt: Das Angebot beinhaltet die in der Nomos eLibrary enthaltenen E-Books, also Monographien und Sammelbände der Jahre 2006 bis 2018. Es handelt sich dabei um das Portfolio eines renommierten deutschen Wissenschaftsverlags mit fachlichem Schwerpunkt in der Rechtswissenschaft, aber auch den Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften.
Wir haben diese Variante: Über die Moving-Wall-Regelung der bestehenden Allianz-Lizenz wird bei Erreichen des Schwellenwertes ab Jahrgang 2017 das Gesamtpaket mit einem Embargo von einem Jahr allen für den Zugriff auf Nationallizenzen berechtigen Einrichtungen kostenlos zur Verfügung gestellt. Ab nun sind auch E-Books des Jahres 2018 verfügbar.
Die enthaltenen Pakete sind:
Politikwissenschaft
Wirtschaft 
Medien- und Kommunikationswissenschaft
Geschichte 
Soziologie 
Europapolitik 
Philosophie 
Soziale Arbeit / Sozialwirtschaft 
Jura Grundlagen 
Zivilrecht 
Arbeits- und Sozialrecht 
Europarecht 
Internationales Recht, Völkerrecht 
Öffentliches Recht 
Strafrecht

Fächer: Rechtswissenschaften,  Politologie,  Wirtschaftswissenschaften,  Medien- und Kommunikationswissenschaft,  Soziologie,  Philosophie,  Geschichte,  Pädagogik,  Sportwissenschaft,  Religionswissenschaft

URL: https://www.nomos-elibrary.de/

Produktinformationen:
Hersteller: Nomos
Datenbanktyp: Volltext-Datenbank
Informationen zum Zugang:
Zugelassene Institutionen: Staatliche Hochschulen, private Hochschulen, Staats-, Regional- und Landesbibliotheken, Zentrale Fachbibliotheken, wissenschaftliche Spezialbibliotheken mit überwiegend öffentlicher Finanzierung, Einrichtungen von FhG, HGF, MPG, WGL, andere überwiegend öffentlich finanzierte Forschungseinrichtungen, kirchliche Bibliotheken
Berechtigte Nutzer der Institutionen: Hochschulen: Studierende und Mitarbeiter, auch über Fernzugriff (= Remote Access)
Forschungseinrichtungen: Mitarbeiter, auch über Fernzugriff, sonstige Wissenschaftliche Bibliotheken: Alle Benutzer in den Räumen der Bibliothek sowie eingetragene Bibliotheksbenutzer über Fernzugriff

Ansprechpartner für die Freischaltung von Institutionen: Der deutschlandweite Zugriff auf das Produkt "Nomos eLibrary" wird im Rahmen der Allianz-Initiative Digitale Information mit finanzieller Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) bereitgestellt und durch die Bayerische Staatsbibliothek München organisiert.
E-Mail-Adresse für Rückfragen: nationallizenzen@bsb-muenchen.de

Nutzungsbedingungen