Banner Viadrina

Nineteenth Century U.S. Newspapers (NCNP)

Inhalt:
Die Datenbank enthält ausschließlich englischsprachige Volltexte von ca. 250 Zeitungen aus allen US-amerikanischen Bundesstaaten und Territorien des Erscheinungszeitraums zwischen 1800 und 1900 und umfasst ca. 1,5 Mio Seiten.Die Digitalisierung beruht auf Beständen der Library of Congress, der Wisconsin Historical Society, der South Carolina Library, der Western Reserve Historical Society, den Scholarly Resources Archives, der Historical Society of Pennsylvania und dem Maryland State Archive.

Fächer: Anglistik. Amerikanistik, Geschichte, Politologie

URL: http://infotrac.galegroup.com/itweb?db=NCNP

Produktinformationen:
Hersteller: Gale Cengage Learning
Plattform (Host): Gale Cengage Learning
Datenbanktyp: Elektronische Zeitschriften
Informationen zum Zugang:
DFG-Sondersammelgebiete / Bibliotheken: 26 Ausländische Zeitungen / Staatsbibliothek zu Berlin, 7,26 Nordamerika / SUB Göttingen
Zugelassenen Institutionen: Staatliche Hochschulen, Staats-, Regional- und Landesbibliotheken, zentrale Fachbibliotheken, wissenschaftliche Spezialbibliotheken mit überwiegend öffentlicher Finanzierung, Einrichtungen von FhG, HGF, MPG, WGL, andere überwiegend öffentlich finanzierte Forschungseinrichtungen, kirchliche Bibliotheken
Berechtigte Nutzer der Institutionen: Hochschulen: Studierende und Mitarbeiter, auch über Fernzugriff (= Remote Access), Forschungseinrichtungen: Mitarbeiter, auch über Fernzugriff, Bibliotheken: Alle Benutzer in den Räumen der Bibliothek, Auslandsinstitute: Mitarbeiter, über Fernzugriff

Ansprechpartner für die Freischaltung von Institutionen: Der deutschlandweite Zugriff wird durch die Förderung der Logo der Deutschen Forschungsgemeinschaft ©Deutsche Forschungsgemeinschaft Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht und durch die Logo der Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen ©Staats- u. Universitätsbibliothek Göttingen Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen organisiert.
E-Mail-Adresse für Rückfragen: anmeldung.nationallizenzen@sub.uni-goettingen.de

Ansprechpartner für die private Nutzung: Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz nicht zur Verfügung steht.