Banner Viadrina

Integrum World Wide

Inhalt: Integrum World Wide ist die größte Volltextdatenbank Russlands und der GUS mit derzeit über 360 Mio. Dokumenten. Die elektronischen Volltexte in russischer und englischer Sprache haben ihren Schwerpunkt in den Bereichen Politik, Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft Russlands und der GUS-Staaten. Enthalten sind u.a. stündlich aktualisierte Texte aus der russischen und englischen Presse (regionale und überregionale Zeitungen und Zeitschriften, Monitor-Dienste von Fernsehen und Radio, Presseagenturen), Statistiken (Goskomstat), Gesetzestexte, Regierungsveröffentlichungen, Patentschriften (Rospatent), schöne Literatur, bibliographische Datenbanken der Russischen Akademie der Wissenschaften (INION), Internetquellen, Adress- und Telefonbücher, Gelbe Seiten u.a.

Fächer: Geschichte, Politologie, Rechtswissenschaft, Slawistik, Wirtschaftswissenschaften

URL: http://aclient.integrum.ru/gate/?name=viadrina

Produktinformationen:
Hersteller: Integrum World LLC
Plattform (Host): Integrum
Datenbanktyp: Volltextdatenbanken, Faktendatenbanken, E-Books
Informnationen zum Zugang:
DFG-Sondersammelgebiete: Fachübergreifend mit Schwerpunkt, 2 Rechtswissenschaft, 3,1 Volkswirtschaft und Weltwirtschaft, 3,6 Politik, Friedensforschung, 7,39 Slawistik, 7,41 Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa, 26 Ausländische Zeitungen
Zugelassene Institutionen: Staatliche Hochschulen, private Hochschulen, Staats-, Regional- und Landesbibliotheken, zentrale Fachbibliotheken, wissenschaftliche Spezialbibliotheken mit überwiegend öffentlicher Finanzierung, Einrichtungen von FhG, HGF, MPG, WGL, andere überwiegend öffentlich finanzierte Forschungseinrichtungen, kirchliche Bibliotheken
Berechtigte Nutzer der Institutionen: Hochschulen: Studierende und Mitarbeiter, auch über Fernzugriff (=Remote Access)

Forschungseinrichtungen: Mitarbeiter, auch über Fernzugriff, Sonstige Wissenschaftliche Bibliotheken: Alle Benutzer in den Räumen der Bibliothek sowie eingetragene Bibliotheksbenutzer über Fernzugriff,
Der Fernzugriff (remote access) ist nur von der Bundesrepublik Deutschland aus gestattet. Eingeschriebene Nutzer der zugriffsberechtigten Institutionen, die sich im Ausland aufenthalten, können ein von Integrum zur Verfügung gestelltes temporäres Passwort erhalten. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an: nationallizenzen@bsb-muenchen.de

Ansprechpartner für die Freischaltung von Institutionen: Der deutschlandweite Zugriff auf die Datenbank wird durch die Förderung der Logo der Deutschen Forschungsgemeinschaft ©Deutsche Forschungsgemeinschaft Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht und durch die Logo der Bayerischen Staatsbibliothek ©Bayerische Staatsbibliothek organisiert.
E-Mail-Adresse für Rückfragen: nationallizenzen@bsb-muenchen.de

Ansprechpartner für die private Nutzung: Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich persönlich für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. eine Wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht. Dieser Zugang steht voraussichtlich ab Ende Mai 2009 zur Verfügung.